GRÜNIG Anbau-Kehrmaschine – die erste Wahl für Radlader

Für die gründliche Reinigung Ihres Betriebsgeländes können Sie in eine „Stand-alone“-Kehrmaschine investieren oder sich für die clevere Alternative entscheiden und Ihren bereits vorhandenen Radlader zur Großflächenreinigung umfunktionieren. Wie? Mit den GRÜNIG Kehrmaschinen zum Anbau an unterschiedliche Radlader!

GRÜNIG Kehrmaschinen für Radlader garantieren exzellente Reinigungsergebnisse

Wer ungern Kompromisse macht, wenn es um das Erscheinungsbild und die Sicherheit seines Betriebsgeländes geht, trifft mit den GRÜNIG Kehrmaschinen zum Anbau an Radlader die richtige Entscheidung. Dank ausgeklügelter Kehrtechnik, die ihresgleichen sucht, erweist sich eine Kehrmaschine aus dem Hause GRÜNIG als überaus zuverlässig und konsequent. Selbst großes und nasses Kehrgut wird ebenso restlos aufgenommen wie feiner Staub, Sand, Erde, Granulat, Asphaltfräsgut, Baustellenschmutz, Metallteile, Laub, Papier oder Glas. Äußerst wendig konzipiert eignen sich GRÜNIG Anbau-Kehrmaschinen außerdem auch ideal für den Einsatz in schlammigem und unebenem Terrain. Was für herkömmliche Kehrsaugmaschinen ein Hindernis darstellt, ist für GRÜNIG Kehrmaschinen ein Kinderspiel!

Modelle
Anwendungsbereiche
Kontakt

Mit diesen Modellen können Sie Ihren Radlader zur Kehrmaschine umrüsten

Verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick über unsere Anbau-Kehrmaschinen. Diese sind für den blitzschnellen, unkomplizierten Anbau an allen gängigen Radlader-Modelle geeignet, sodass in unserem Produktportfolio mit Sicherheit auch für Ihr Trägerfahrzeug die passende Anbau-Kehrmaschine dabei ist. Sollten Sie sich bezüglich der Auswahl unschlüssig sein, sprechen Sie uns einfach an. Alle GRÜNIG Kehrmaschinen sind durch ihre massive, extrem robuste Ausführung auch für gröbste Baustelleneinsätze bestens geeignet.

Das GSX Modell

Kehrmaschinen aus dieser Serie verfügen über einen integrierten Schmutzbehälter. Als unsere Komfortausführung sind sie zusätzlich mit einer Vollkapselung für nahezu staubfreies Kehren und einer pendelnden Parallelogramm-Kehrwalzenaufhängung ausgerüstet. Die Kehrwalze passt sich so optimal unebenem Boden automatisch an. Ebenso erfolgt die Kehrwalzeneinstellung des sich abnutzenden Kehrbesens automatisch. Eine breite Palette an Baugrößen mit Arbeitsbreiten 1,20 m – 2,30 und Schmutzbehältervolumen von 240 Liter – 800 Liter deckt die Anforderungen von nahezu allen möglichen Einsatzbereichen ab.

Mehr über das GSX Modell erfahren

Das GSO Modell

Bei den GRÜNIG GSO-Kehrmaschinen handelt es sich um Kombigeräte für den Radlader, die in Arbeitsbreiten von 1,20 m – 2,60 m angeboten werden. Zum einen können sie in Verbindung mit einem Schmutzaufnahmebehälter als selbstaufnehmende Anbau-Kehrmaschine eingesetzt werden. Zum anderen eignen sie sich ohne bzw. mit hochgeklapptem Kehrgutbehälter ideal, um Schmutz, Laub oder Schnee auf die Seite zu kehren.

Mehr über das GSO Modell erfahren
  • GSO 1500

Das GSW Modell

Bestens geeignet, um großvolumiges Kehrgut zur Seite zu kehren, sind die Modelle aus der GSW-Baureihe. Bei Bedarf kann ein passender Schmutzaufnahmebehälter nachgerüstet werden. Hierdurch wird die GSW- zur GSO-Kehrmaschine. Erhältlich sind die GSW-Kehrmaschinen für Radlader in den Arbeitsbreiten von 1,20 m – 2,60 m.

Mehr über das GSW Modell entdecken

Das GSB Modell

Besonders stark im Preis, ohne dabei an Leistung einzubüßen – das sind die schmutzaufnehmenden Kehrmaschinen aus der GSB-Baureihe. Der integrierte Schmutzbehälter verfügt in der kleinsten Variante mit einer Arbeitsbreite von 1,20 m über ein Volumen von 240 Litern und ist bis zu einer Arbeitsbreite von 2,0 m mit einem Schmutzbehältervolumen von 305 Litern erhältlich. Zusätzlich zeichnet sich jede GSB-Kehrmaschine für Radlader durch einen wartungsfreien hydraulischen Antrieb sowie einer nachstellbaren Kehrwalze aus.

Mehr über das GSB Modell erfahren
  • GSB 1500

Produktmerkmale und Vorteile der GRÜNIG Kehrmaschinen für Radlader

  • vollhydraulischer Antrieb
  • effiziente, leistungsstarke und wirtschaftliche Reinigung
  • selbstaufnehmendes Kehren sowie ohne oder mit abnehmbarem Schmutzbehälter
  • auch bei extremen Verschmutzungen oder Nässe einsatzbereit
  • Anbau an alle gängigen Radlader möglich
  • in Sekundenschnelle angekoppelt – ohne Umbauten am Trägerfahrzeug
  • viele Sonderausstattungen möglich
  • extrem robuste, langlebige und quasi wartungsfreie Konstruktion
  • herausragende Qualität: „Made in Germany“
  • leistungsstärker als die meisten Kehrsaugmaschinen
  • günstige Unterhaltskosten

Eine GRÜNIG Kehrmaschine für Radlader eignet sich für viele Anwendungsbereiche

Strassen, Hoch- und Tiefbau - Grünig

Straßen-, Hoch-Tiefbau

Baustoffhandel - Grünig

Baustoffhandel

Betonfertigung - Grünig

Betonindustrie

Chemie - Grünig

Chemie

Dachdecker - Grünig

Dachdecker

Dienstleister - Grünig

Dienstleister

Friedhofspflege - Grünig

Friedhofspflege

GaLaBau - Grünig

GaLaBau

Getränkeindustrie - Grünig

Getränkeindustrie

Uni-Truck für Werkhof

Handwerk

Holzverarbeitung - Grünig

Holzverarbeitung

Industriebetrieb - Grünig

Industriebetriebe

Kommunen - Grünig

Kommunen

Parkanlagen - Grünig

Parkanlagen

Recyclingindustrie - Grünig

Recyclingindustrie

Tierpark und Landwirtschaft - Grünig

Tierparks und Landwirtschaft

Zellstoff und Papierindustrie - Grünig

Zellstoff- und Papierindustrie

Pferdehof - Grünig

Pferdestall

Materialverarbeitung - Grünig

Metallverarbeitung

Fragen? Wir helfen Ihnen, die passende Kehrmaschine für Ihren Radlader zu finden

Nicht umsonst genießt der Hersteller weltweit den ursprünglichen Ruf „Made in Germany“. Dieses Qualitätsmerkmal spiegelt sich in jeder einzelnen Kehrmaschine wider, die durch qualifizierte Mitarbeiter und den Einsatz modernster Technologien in den GRÜNIG Fertigungs- und Fabrikanlagen im Odenwald entsteht. Profitieren auch Sie von deutscher Ingenieurskunst auf höchstem Niveau und setzen Sie sich für Ihre Anbau-Kehrmaschine für Ihren Radlader mit uns in Verbindung!

Kontaktieren Sie uns!

* Felder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung von Google.