Leistungsstarke Anbaukehrmaschine für Ihr Trägerfahrzeug

Ihr Gabelstapler, Radlader, Traktor, Kommunalfahrzeug oder Hoflader kann mehr als Sie glauben: Mit einer GRÜNIG Anbaukehrmaschine können Sie Ihr Trägerfahrzeug in Sekundenschnelle zur effektiven Bodenreinigung Ihres Betriebsgeländes aufrüsten. Der Anbau erfolgt dabei im Handumdrehen. Auf diese Weise entgehen Sie der Anschaffung einer „Stand-alone“-Kehrmaschine, um Ihr Betriebsgelände oder Kommunen sauber zu halten, und profitieren gleichsam von den exzellenten Reinigungsqualitäten unserer Anbaumaschinen. Dabei sind unsere Anbaukehrmaschinen für jede Art von grobem und feinem Schmutz sowie gleichermaßen für Innen- und Außenflächen geeignet.

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    oder rufen Sie uns direkt an! +49 (0)6253 20 234-0

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert.


    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.
    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung von Google.

    Anbaukehrmaschinen

    Sekundenschneller Anbau und exzellente Ergebnisse: GRÜNIG Kehrmaschine

    Ganz gleich, ob Sie eine Vorbaukehrmaschine für den schnellen Anbau an ein Kommunalfahrzeug, einen Teleskoplader, Kompaktlader, Hoflader oder Gabelstapler benötigen: GRÜNIG bietet Ihnen für jeden Einsatzzweck die passende Kehrmaschine. Wählen können Sie dabei aus drei unterschiedlichen Haupt-Modellwelten: selbstaufnehmende Modelle mit großzügigem Schmutzsammelbehälter, freikehrende Schmutzkehrmaschinen sowie Schnee- oder Kombikehrmaschinen. Lernen Sie jetzt mehr über die Qualitätsmerkmale unserer einzelnen Modelle, die in puncto Leistung, Robustheit und Handling andere Kehrtechnik-Produkte mit Leichtigkeit in den Schatten stellen.

    Alle GRÜNIG Reinigungsmaschinen sind enorm zuverlässig und robust, extrem einfach bedienbar und zeichnen sich zudem durch geringe Wartungserfordernisse, eine sehr lange Lebensdauer und niedrige Betriebskosten/Unterhaltskosten aus. Dementsprechend ist auch der Wertverlust für eine GRÜNIG Kehrmaschine über die Jahre vergleichsweise gering. Die Investition in GRÜNIG Reinigungstechnik zahlt sich für unsere Kunden aus.

    Verschiedene Antriebskonzepte der Kehrmaschinen

    Hydraulischer Antrieb durch das Hydrauliksystems des Trägerfahrzeugs

    Hydraulischer Antrieb durch das Hydrauliksystems des Trägerfahrzeugs

    Hydraulischer Antrieb durch ein eigenes Hydraulikaggregat auf der Kehrmaschine

    Kehrmaschine durch Hydraulikantrieb

    Eigenantrieb über
    die Räder der Kehrmaschine

    Antrieb über die Räder der Kehrmaschine

    Alle GRÜNIG Anbaukehrmaschine heben sich durch ihre wesentlichen Produktmerkmale vom Wettbewerb ab.

    Anbaukehrmaschinen von GRÜNIG können in drei Haupt-Modellwelten aufgeteilt werden:

    Anbaukehrmaschine

    Schmutzaufnehmende Anbau-Kehrmaschinen mit robusten Kehrbesen

    Mit einer selbstaufnehmenden GRÜNIG Anbau-Kehrmaschine wird jeglicher Schmutz – ob Staub, Laub, Holz, Glas, Metall oder Papier – automatisch beim Darüberfahren in den integrierten Schmutzsammelbehälter transportiert. Eine auch bei extremen Schmutzverhältnissen unübertroffene Profi-Kehrleistung, die viele Vorteile auch im Vergleich zu einer teuren Kehrsaugmaschine bietet, zeichnet die GRÜNIG Kehrtechnik aus. Der seitlich angebrachte Kehrbesen sorgt zusätzlich dafür, dass mit einer Anbaukehrmaschine selbst hartnäckigste Verschmutzungen aus Rinnsteinen, entlang von Mauern und Fassaden, aus Ecken, Schlaglöchern und anderen Bodenunebenheiten restlos entfernt werden. Mit dem Hubmast des Trägerfahrzeuges kann das aufgenommene Kehrgut dann bequem in hohe Müllcontainer entsorgt werden.

    zu den Schmutzaufnehmenden Geräten

    GRÜNIG Kombi-Kehrmaschine: hochwertiges Anbaugerät mit Doppelnutzen

    Bei der GRÜNIG Kombi-Kehrmaschine handelt es sich um ein flexibles Anbaugerät, das sowohl als freikehrende als auch als selbstaufnehmende Anbaukehrmaschine mit Schmutzaufnahmebehälter genutzt werden kann. So steht es Ihnen frei, den Schmutzaufnahmebehälter abzunehmen, um großvolumiges Kehrgut wie Laub oder andere Verschmutzungen, etwa an Baustellenausfahrten, an die Seite zu kehren. Der Schmutzbehälter kann je nach Modell mit wenigen Handgriffen demontiert oder hydraulisch hochgeklappt werden. Die Bedienung gestaltet sich dabei genauso einfach wie der Anbau der Kombi-Kehrmaschine an Ihr Trägerfahrzeug.

    zu den Kombi-Kehrmaschinen
    GSO 200 Kombikehrmaschine
    GSO freihkehrende Kehrmaschine

    Anbaukehrmaschine für den freikehrenden Einsatz

    Suchen Sie eine hochwertige Anbaukehrmaschine, mit der Sie das Kehrgut einfach zur Seite kehren wollen, empfehlen wir Ihnen eine unserer freikehrenden Kehrmaschinen für den Anbau. Diese freikehrende Maschine ist auch perfekt geeignet, um im Winter z. B. Ihr Betriebsgelände vom Schnee zu befreien. Der Clou: Wenn gewünscht, kann diese Vorbaukehrmaschine um einen passenden abnehmbaren Schmutzauffangbehälter erweitert werden.

    zu den Freikehrenden Kehrmaschinen

    GRÜNIG Anbau-Kehrmaschinen zeichnen sich durch folgende Produktmerkmale aus

    • robuste Bauweise
    • vollhydraulischer Antrieb
    • günstige Unterhaltskosten
    • automatische Kehrwalzeneinstellung
    • effiziente, leistungsstarke und wirtschaftliche Reinigung
    • selbstaufnehmendes Kehren, sowie ohne oder mit abnehmbarem Schmutzbehälter
    • nahezu staubreies Arbeiten
    • Einsatzfähigkeit auch bei extremen Verschmutzungen oder Nässe
    • gründliche Säuberung auch in Bodenunebenheiten
    • Anschluss an alle gängigen Trägerfahrzeuge
    • in Sekundenschnelle angekoppelt
    • keine Umbauten am Trägerfahrzeug nötig
    • viele Sonderausstattungen möglich
    • langlebige und quasi wartungsfreie Konstruktion
    • herausragende Qualität: „Made in Germany“
    • leistungsstärker als Kehrsaugmaschinen
    • robuste Bauweise
    • vollhydraulischer Antrieb
    • günstige Unterhaltskosten
    • automatische Kehrwalzeneinstellung
    • effiziente, leistungsstarke und wirtschaftliche Reinigung
    • selbstaufnehmendes Kehren, sowie ohne oder mit abnehmbarem Schmutzbehälter
    • nahezu staubreies Arbeiten
    • Einsatzfähigkeit auch bei extremen Verschmutzungen oder Nässe
    • gründliche Säuberung auch in Bodenunebenheiten
    • Anschluss an alle gängigen Trägerfahrzeuge
    • in Sekundenschnelle angekoppelt
    • keine Umbauten am Trägerfahrzeug nötig
    • viele Sonderausstattungen möglich
    • langlebige und quasi wartungsfreie Konstruktion
    • herausragende Qualität: „Made in Germany“
    • leistungsstärker als Kehrsaugmaschinen

    Anbaukehrmaschinen Modellübersicht

    Folgende Kehrmaschinen-Modellfamilien bilden den Grundstock für eine individuelle Kehrlösung „made in Germany“:

    Die Anbaukehrmaschinen der GSB-Baureihe

    Die Kehrmaschinen der GSB-Baureihe sind mit integriertem Schmutzbehälter ausgerüstet und zeichnen sich durch eine hervorragende Kehrleistung sowie einfache Bedienung aus. Eine sehr verschleißfeste Kehrwalze mit 600 mm Kehrdurchmesser gehört zum Serienumfang der GSB-Kehrmaschinen. GRÜNIG Anbaukehrmaschinen der GSB-Baureihe sind zum Einsatz an Gabelstaplern vorgesehen.

    Die GSB-Baureihe wird in den Arbeitsbreiten 1,20 m – 2,00 m geliefert.

    Noch robuster: Anbaukehrmaschine aus der GSX-Baureihe

    Die nochmals robusteren, vollgekapselten Kehrmaschinen der GSX-Baureihe sind mit einer automatischen Kehrwalzeneinstellung ausgerüstet und kehren den Schmutz nahezu staubfrei in den integrierten Schmutzbehälter auf. Auch eine GSX-Kehrmaschinen ist mit einer sehr verschleißfesten Hochleistungskehrwalze mit 600 mm Kehrdurchmesser ausgestattet. Ein GSX-Anbaugerät ist zum Anbau an Gabelstaplern, Radladern, Traktoren, Unimogs und sämtlichen anderen Trägerfahrzeugen geeignet.

    Die GSX-Baureihe ist in den Arbeitsbreiten von 1,20 m – 2,40 m erhältlich.

    Antrieb durch die eigenen Räder der Anbaukehrmaschinen der GSE-Baureihe

    Die GSE-Baureihe wird über die eigenen Räder angetrieben – ein Hydraulikanschluss am Trägerfahrzeug ist somit nicht mehr erforderlich! Die beiden Hinterräder treiben eine Hochleistungshydraulikpumpe an, die den hydraulischen Antrieb von Kehrwalze und optionalem Seitenbesen gewährleistet. Die Anbau-Kehrmaschine verfügt über einen integrierten Schmutzbehälter, eine Hochleistungskehrwalze mit 600 mm Kehrdurchmesser, eine Vollkapselung und eine automatische Kehrwalzeneinstellung. Sie ist somit optimal für den Anbau an Gabelstapler geeignet.

    GSE Kehrmaschinen sind in den Arbeitsbreiten von 1,20 m – 2,00 m erhältlich

    Anbau-Kehrmaschine mit abnehmbaren Schmutzbehälter in der GSO-Baureihe

    Die robusten Modelle der GSO-Baureihe haben einen abnehmbaren Schmutzbehälter. Sie können sowohl als selbstaufnehmende wie auch als freikehrende Kehrmaschine genutzt werden. Auch bei den GSO-Modellen gehört eine automatische Kehrwalzeneinstellung zum Serienumfang. Die gleiche Hochleistungskehrwalze mit 600 mm Durchmesser wie bei den GSX-Modellen kommt zum Einsatz. Ein Gabelstapler, Kompaktlader, Radlader, Traktor oder Teleskoplader ist als Trägerfahrzeug für eine GSO-Kehrmaschine geeignet.

    GSO-Kehrmaschinen werden in den Arbeitsbreiten 1,20 m – 2,60 m angeboten.

    Größerer Schmutzbehälter in der GS-Vario-Baureihe unserer Kehrmaschinen

    Die Kehrmaschinen der GS-Vario Baureihe haben ein nahezu verdoppeltes Fassungsvermögen des Schmutzbehälters gegenüber den entsprechenden GSB/GSX/GSO-Modellen. Die GRÜNIG GS-Vario ist die ideale Vorbaukehrmaschine, um auch großvolumiges Kehrgut wie Laub oder Papier aufzunehmen.

    GS-Vario-Kehrmaschinen arbeiten mit den bewährten GRÜNIG Kehrwalzen mit 600 mm Durchmesser und werden in den Arbeitsbreiten von 1,20 m – 2,30 m angeboten.

    Kehrmaschinen für Straßenreinigung oder zum Schneekehren mit der GSW-Baureihe

    Grünig Kehrmaschinen der GSW-Baureihe mit ebenfalls 600 mm Kehrdurchmesser werden freikehrend für die Straßenreinigung oder zum Schneekehren eingesetzt. Ein Schmutzaufnahmebehälter ist nachrüstbar, wodurch das GSW-Modell zur GSO-Kehrmaschine wird. Die Kehrmaschinen der GSW-Baureihe sind ebenfalls für den Einsatz an Gabelstaplern, Radladern, Traktoren, Unimogs sowie vielen weiteren Trägerfahrzeugen vorgesehen und werden in den Arbeitsbreiten von 1,20 m – 2,60 m angeboten.

    Anbau-Kehrmaschine für kleinere Kommunalfahrzeuge in der GSA-, GSX-L- und GSW-M-Baureihe

    Die GRÜNIG Anbaukehrmaschinen der GSA-, GSX-L- und GSW-M-Baureihen sind für den Einsatz an kleineren Kommunalfahrzeugen wie Multicar, Unimog UX-100, Kramer Tremo, Kleintraktoren oder vergleichbaren Fahrzeugen vorgesehen. Trotz einer sehr umfassenden Ausstattung zeichnet sich diese Modellreihe durch kompakte Abmessungen und ein niedriges Eigengewicht aus. Dadurch sind auch kleinere Kommunalfahrzeuge in der Lage, mit GRÜNIG Technik zu kehren. Eine automatische Kehrwalzeneinstellung ist bei allen drei Kehrmaschinenbaureihen serienmäßig.

    Während die GSA- und die GSX-L-Kehrmaschinen in den Arbeitsbreiten 1,20 m und 1,50 m angeboten werden, ist die GSW-M-Baureihe in den Arbeitsbreiten 1,50 m und 1,80 m verfügbar.

    • Die GSA-Modelle mit 500 mm Kehrwalzendurchmesser sind mit einem hydraulisch wegklappbarem Schmutzbehälter ausgerüstet und können sowohl als Kehrmaschinen für die Schmutzaufnahme wie auch als freikehrende Kehrmaschine zum Winterdienst eingesetzt werden.
    • Die GSX-L Modelle mit 600 mm Kehrwalzendurchmesser sind vollgekapselt und mit einem integrierten Schmutzbehälter ausgestattet.
    • Die GSW-M Kehrmaschinen werden freikehrend für die Strassenreinigung oder zum Schneekehren eingesetzt. Der Kehrwalzendurchmesser beträgt 600 mm.